banner kompetenz 01

Um das Kompetenz-Coaching so zielführend wie möglich gestalten zu können, sollten Sie die telefonische Beratung gut vorbereiten:

Skizzieren Sie Ihr Anliegen, indem Sie die Punkte, auf die es Ihnen besonders ankommt, vorab notieren und während des Telefonats ansprechen und klären.

Erstgespräch:
Verwenden Sie hierfür das Dokument "Coaching-Ziele" (PDF-Download) und überlegen Sie, welche Fragen Sie an den Coach haben und was Sie mit dem Coaching erreichen möchten.

Anschluss-Coaching:
Bereiten Sie sich mit Hilfe des Fragebogens "Gesprächsvorbereitung" (PDF-Download) auf das Gespräch vor.

Soweit Ihnen Unterlagen vorliegen, auf die Sie Bezug nehmen wollen, halten Sie diese bereit. Lesen Sie sie vor dem Gespräch nochmals durch, um im Coaching gegebenenfalls darauf zurückgreifen zu können.

Halten Sie Papier und Stift bereit, um sich während des Coachings Notizen zu machen, z. B. zum Coaching-Ergebnis oder zu neuen Fragestellungen, denen Sie nachgehen möchten.

Bevor Sie Ihren Coach anwählen, suchen Sie einen ruhigen Platz auf, an dem Sie für einige Zeit ungestört sind.
Lassen Sie Ihren Coach während des Gesprächs ausreden und versuchen Sie, auf Rückfragen so konkret wie möglich zu antworten.
Alle Coaches sind über eine individuelle E-Mail-Adresse erreichbar, so dass Sie Ihren betreuenden Coach zu einem späteren Zeitpunkt erneut erreichen können, wenn Sie eine Zusatzfrage haben.

Zum Seitenanfang